Bücher
Antiquarische Bücher und Sammlerstücke

Klassiker der erotischen Literatur

Was wäre die Literatur ohne Liebe, Lust & Leidenschaft? Zu seiner Zeit hat so mancher Roman einen handfesten Skandal ausgelöst und seinem Verfasser nicht selten Ärger und Zensur eingebracht. Diese ehemals umstrittenen Reize haben die Werke unserer Liste bis heute nicht verloren.

Entdecken Sie auf AbeBooks.de besonders schöne und zum Teil seltene Ausgaben dieser Klassiker der erotischen Literatur. Außerdem finden Sie hier weitere erotische Bücher in jeder Preisklasse. Steht Ihnen der Sinn eher nach Romantik? Entdecken Sie Liebesromane, die für Herzklopfen sorgen.

Erotische Klassiker

von Pietro Aretino
Der Lebensweg einer Frau im Italien des 16. Jahrhunderts.
von D.H. Lawrence
Die bekannte Dreiecks-Geschichte aus Großbritannien.
von Marquis de Sade
Im Untertitel "zur Erziehung junger Damen bestimmt".
von Vladimir Nabokov
Ein Klassiker der erotischen Weltliteratur.
von Jean Qui Rit (d.i. Armin Schwarz)
Ein charmant-verfängliches Märchenbuch.
von Paul Eluard und André Breton
Eine surrealistische Gemeinschaftsarbeit in 32 Stellungen.
von Paul Verlaine
"Gedichte der Schwermut, der Leidenschaft und der Liebe".
von Guy de Maupassant
Abenteuer einer Pariser Kokette. Erotische Erzählung.
von Giacomo Casanova
Die weltbekannten Memoiren.
von Pierre de Bourdeille, Seigneur de Brantome
Ein Sittengemälde aus dem französischen Adel.
von Antionio Vignali
Eine erotisch-literarische Groteske.
von John Cleland
Eine erotisch-literarische Groteske.
von Leopold von Sacher-Masoch
Die Geschichte des Sklaven Severin und seiner Herrin.
von Abbé Prévost
Eine der berühmtesten erotischen Geschichten der Weltliteratur.
von Nicolas Chorier
Eine der seltenen deutschen Ausgaben des bekannten Werkes.
von Godard d'Auccourt
Das ursprünglich anonym erschienene Meisterwerk wurde von Guy de Maupassant hoch gelobt.
von L. Hamilton
Memoirenwerk über das Leben im England des ausgehenden 17. Jahrhunderts.
Die vier erschienenen der "Zehn Bücher der Liebe".
von Marquis de Sade
Ein Episodenroman vom Namensgeber des Sadismus.
von Oscar Wilde
Die Geschichte einer verbotenen, homosexuellen Beziehung.
von Scheik Nefzaui
Ein Lehrbuch der arabischen Liebeskunst aus dem 16. Jahrhundert.
von Franz Blei
Bettlektüre einer Marquise aus Zeiten des Rokoko.
von Alfred de Musset
Eine der schönsten und seltensten Erotik-Ausgaben der Weltliteratur.
von Philostratos
Nebst der Hetären-Briefe des Alkiphron.

Teilen

Weitere essenzielle Leselisten

08. März 2022
Das Antiquariat F. Neidhardt ist ein Buchantiquariat mit Sitz in Böblingen, etwa 20 km südlich von Stuttgart in Deutschland. Fritz Neidhardt gründete das Unternehmen 1953 als Buchhandlung in Stuttgart.
2 Min. Lesezeit
08. März 2022
Diese Antiquariate, die von Frauen geführt werden, befinden sich in den Vereinigten Staaten, Kanada, dem Vereinigten Königreich, Schweden und Deutschland. Erfahren Sie, wie diese Unternehmerinnen, die mit seltenen Büchern handeln, ihre Karriere begonnen haben und welchen Rat sie jungen Frauen geben, die heute diesen Beruf ergreifen möchten.
12 Min. Lesezeit
08. März 2022
Für heutige Verhältnisse mag diese Aussage altmodisch oder gar selbstverständlich klingen. Doch als Mary Wollstonecraft sie 1792 in ihrem Werk Zur Verteidigung der Frauenrechte veröffentlichte, waren ihre Ansichten noch weitgehend unbekannt und äußerst unpopulär. Sie erhielt dafür viel Lob von den Kritikern, musste aber auch eine gehörige Menge Empörung und Verachtung (sowohl von Männern als auch von Frauen) über sich ergehen lassen. Dennoch setzte sie sich weiterhin für die Bedeutung von Frauen als wichtige Mitglieder der Gesellschaft ein und forderte, dass Frauen Zugang zu höherer Bildung haben sollten. Sie blieb hartnäckig.
1 Min. Lesezeit